Modisches Highlight: Der kurze Parka

Kurze Parkas, das stylische Outfit für hippe Individalisten steht für lässige urbane Mode. Kurzparkas für Frauen und Männer gelten als der Aufsteiger für Herbst und Winter. Der Parka, dessen Wurzeln sich bei den Inuit findet, wurde zu einem echten Modetrend, als sich er in den 60ern zu einem Symbol der Mod-Kultur entwickelte. Gegen Ende der 90er nahm die Beliebtheit mit dem Aufkommen des Britpop wieder zu und sie hat seitdem nicht mehr nachgelassen. Die unverwechselbaren Kreationen der verkürzten Version des längeren Klassiker mit Pelzkapuze, sind in modischen Young Fashion- und in DOB-Abteilungen in den Farben Olive, Blau und Schwarz stark angesagt.

Share on Google+0Pin on Pinterest0Tweet about this on TwitterShare on Facebook0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.